KURSE FÜR FIRMEN

Die Konditionen für Firmenpakete werden individuell vereinbart.

 

Einzel- oder Gruppenkurse können wöchentlich zu bestimmten Terminen gebucht werden, oder als Intensiv-Kurse stattfinden.

 

 

Um einen Lernerfolg zu erzielen, unterrichtet RMN-Sprachentraining bis zu einer Gruppengröße von max. sechs Teilnehmern.

 

Vor Trainingsbeginn kann eine Einstufung seitens RMN-Sprachentraining erfolgen. Dieses ist mit dem Auftraggeber vor Trainingsbeginn zu vereinbaren. 

 

AGB's

1. Vertragsschluss

Nach Eingang Ihrer schriftlichen Anmeldung (per Post, Mail oder Fax) erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung. Erst damit liegt eine verbindliche Unterrichtsanmeldung vor.

 

 

2. Mitwirkungspflicht des Auftraggebers (bei Firmenkursen/Inhouse-Veranstaltungen)

Der Auftraggeber übernimmt die "technische Durchführung" der Veranstaltung und unterstützt die "fachliche Durchführung" von RMN-Sprachentraining. Insbesondere versorgt er die Trainer von RMN-Sprachentraining mit allen notwendigen Informationen, die zur Ausführung des Auftrages notwendig sind. Der vom Auftraggeber zur Verfügung gestellte Seminarraum muss für die Veranstaltung geeignet sein (z.B. genügend Arbeitsfreiraum, Tageslicht und Frischluft, ausreichend Getränke für den Trainer etc.). Die Grundausstattung bzw. Tagungstechnik für die Trainer, die der Auftraggeber zur Verfügung stellt, wird jeweils im Einzelvertrag festgelegt. Eventuelle Kosten für einen Veranstaltungsraum ausserhalb des Unternehmens und für die Bereitstellung notwendigen technischen Equipments werden vom Auftraggeber übernommen.

 

Bei Trainings ausserhalb Münchens bucht der Auftraggeber für die Trainer eine geeignete Unterkunft (ab 90 km) und übernimmt hierfür die Kosten direkt. Eine Hotelbuchung durch RMN-Sprachentraining und eine nachträgliche Rechnungsstellung an den Auftraggeber ist nach Absprache möglich.

 

 

3. Absage/Stornierung

Bereits vereinbarte Trainingstermine (Privatpersonen) können telefonisch oder schriftlich (z.B. per Fax oder Mail) bis 48 Stunden vor Beginn ohne Bezahlung storniert/verschoben werden. Bei einer Stornierung/Verschiebung bis 24 Stunden vor Trainingsbeginn berechne ich 25% des Preises, danach 100%.

 

Stornierungen von Firmenseminaren erfolgen ausschließlich schriftlich (z.B. per Fax oder Mail). Bis 30 Tage vor Seminar-/Trainingsbeginn entstehen Ihnen von Seiten RMN-Sprachentraining keine Kosten. Bei einer Stornierung bis 15 Tage vor Veranstaltungstermin fallen 50% der Veranstaltungsgebühr an. Bei einer Stornierung ab dem 14. Tag vor Veranstaltungstermin oder bei Nichterscheinen ohne vorherige Stornierung, wird die Veranstaltungsgebühr zu 100% berechnet. Statt einer Stornierung besteht für Sie die Möglichkeit, nach Absprache mit RMN-Sprachentraining, einen Ersatzteilnehmer zu benennen (dieses gilt aber nicht für Sprachkurse mit vorher festgelegten Gruppen), wodurch evtl. Stornokosten vermieden werden können.

 

Vereinbarte, bereits geleistete Vorbereitungsarbeiten sind grundsätzlich in voller Höhe vom Auftraggeber zu bezahlen.

 

Unabhängig davon, sind eventuell anfallende Stornierungskosten von Hotels/Seminarraumanbietern vom Auftraggeber zu tragen.

 

 

4. Zahlung

Stundenkurse: Bei Privatpersonen erhält der Teilnehmer nach seiner Anmeldung eine Rechnung über einen Anzahlungsbetrag in Höhe von, in der Regel, 25 Prozent der Gesamtsumme. Die Zahlung erfolgt an die auf der Rechnung angegebene Bankverbindung. Sofern sich aus der Rechnung nichts anderes ergibt, sind Rechnungen sofort nach Erhalt zur Zahlung fällig.

 

Der Teilnehmer erhält anschließend eine zweite Rechnung über die Zahlung der restlichen Teilnahmegebühr nach durchgeführten 50% der vereinbarten Gesamtstunden. Sofern sich aus der Rechnung nichts anderes ergibt, ist diese sofort nach Erhalt zur Zahlung fällig.

 

Bei Firmenkursen erfolgt die Rechnungsstellung direkt an die Rechnungsabteilung des Auftraggebers.

 

Seminare/Intensivkurse und themenspezifischen Trainings: Der Rechnungsbetrag ist für Seminare/Intensivtrainings und themenspezifischen Trainings für Firmen und für Privatpersonen sofort und ohne Abzug fällig.

 

Bei Stunden-/Intensivkursen, die sich über mehrere Monate erstrecken, erfolgt eine monatliche Rechnung, die sofort zur Zahlung fällig ist. Die Preise verstehen sich exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, sowie ggf. aller Kosten für Reise-, Spesen- und Hotelleistungen.

 

 

5. Änderungsvorbehalt

RMN-Sprachentraining behält sich vor, notwendige inhaltliche und/oder organisatorische Änderungen vor oder während des Trainings/Seminars vorzunehmen, soweit diese den Gesamtcharakter des Trainings/Seminars nicht wesentlich ändern. Im Bedarfsfall ist RMN-Sprachentraining berechtigt, den/die zunächst vorgesehenen Trainer durch gleichqualifizierte Trainer zu ersetzen.

 

 

6. Haftung bei Unfällen

Die Teilnahme an den Trainings, Stunden-/Intensivkursen und den themenspezifischen Kursen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr.

 

Bei Trainings ausserhalb Ihres Unternehmens, ist der Versicherungsschutz von den Teilnehmern eigenverantwortlich bei Ihrem Unternehmen zu erfragen. 

 

RMN-Sprachentraining haftet nicht für etwaige durch den Teilnehmer wissentlich oder unwissentlich verursachte Schäden oder Beschädigungen. 

 

 

7. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist München.

Kontakt:

Renée Müller-Naendrup

Berchardweg 8

80995 München


Tel: +49 (0) 89 552930-70

Fax: +49 (0) 89 552930-71

Mobil: +49 (0) 178 4046667

Mail: info(at)rmn-sprachentraining.com